Das Video zeigt ja schon recht gut was der Extreme-Louie drauf hat. Hier noch mal ein Bild vom Innenleben:

Elektrik unter der Tischplatte

– Die Lüsterklemmen dienen als Klemmleiste, da sind noch einige als Reserve für eventuelle Erweiterungen (Lichter, Turbobuttons, usw.)
– Auf der braunen Lochrasterplatine sitzt ein Arduino Micro in dem mein Programm läuft und etwas Elektronik zur Spannungsversorgung. Ein 7805 macht aus der ankommenden Spannung aus dem Netzteil eine saubere 5V-Spannung. Das viele Blech drumrum dient als improvisierter Kühlkörper, da der Spannungsregler recht warm werden kann.
– Rechts daneben sind 2 Relais, die die Spannung auf den Motor leiten. Je nach Schaltzustand fliegt Louie vorwärts oder rückwärts.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar